Himmlischer Marmorkuchen
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Dieser himmlische Marmorkuchen ist richtig lecker! Besonders schokoladig mit geschmolzener Schokolade und saftig mit Sahne im Teig. Lasst es euch schmecken!
Zutaten
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • ½ Vanilleschote oder ½ TL Vanillepulver
  • 5 Eier
  • 150 ml Sahne
  • 300 g Mehl (Ich verwende immer Dinkelmehl Typ 1050)
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 100 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
  • 1 TL Kakaopulver (Backkakao)
  • 100 g Kuvertüre zartbitter
Anleitung
  1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Butter, Zucker, eine Prise Meersalz und das Vanillemark in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren, nach einer Minute die Eier nach und nach hinzugeben. Anschließend die Sahne hinzufügen und verrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und über den Teig sieben, anschließend kurz mit den anderen Zutaten verrühren.
  4. Zunächst die Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Das Kakaopulver und die flüssige Schokolade in die Schüssel geben und alles vermischen, danach die Masse ebenfalls in die Kuchenform geben. Mit einem Löffel durch die beiden Teige ziehen, damit die Marmorstruktur entsteht.
  5. Den Kuchen ca. 45 Minuten backen.
  6. Abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Kuvertüre beträufeln.
  7. Mit der Krups Prep & Cook:
  8. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
  9. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Butter, Zucker, eine Prise Meersalz und das Vanillemark in den Behälter geben.
  10. Das Teigprogramm P3 starten. Nach einer Minute die Eier nach und nach durch die Öffnung im Deckel zugeben, anschließend die Sahne dazugießen.
  11. Nach Ablauf des Programms den Deckel öffnen und das Mehl mit dem Backpulver vermischen und über den Teig sieben. Den Deckel schließen und bei Stufe 8 / 30 Sekunden verrühren.
  12. Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Hälfte des Teiges in die Kuchenform füllen. Die flüssige Schokolade und das Kakaopulver in den Behälter geben.
  13. Stufe 6 / 30 Sekunden verrühren. Diesen Teig ebenfalls in die Form füllen. Mit einem Löffel durch die beiden Teige ziehen, damit eine Marmorstruktur entsteht.
  14. Den Kuchen ca. 45 Minuten backen.
  15. Abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Kuvertüre beträufeln.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/himmlischer-marmorkuchen-klassiker/