Leckerer Chicorée in fruchtiger Honig-Gin-Marinade
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Chicorée ist ein tolles Winter-Gemüse: Probiere ihn mit Orangensaft, Gin und Honig als Rezept mit heimischem Superfood!
Zutaten
  • 4 Chicorée-Kolben, längs halbiert
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Weißweinessig oder heller Balsamicoessig
  • 1-2 EL Honig
  • 1 EL Gin
  • 2-4 je nach Größe und Geschmack getrocknete Aprikosen, fein gewürfelt
  • 2 EL Rosinen
  • 1 EL Goji-Beeren
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3-4 EL Kürbiskerne
Anleitung
  1. Für das Chicorée-Gemüse eine ofenfeste Form bereitstellen und leicht fetten.
  2. Die halbierten Kolben mit der Schnittfläche nach oben hineinsetzen.
  3. Die Innenflächen des Chicorées ganz leicht salzen.
  4. Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  5. Für die Marinade Olivenöl, Weißweinessig, Honig, Gin, Trockenfrüchte und Orangensaft vermengen und mit Meersalz und frische gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  6. Die Trockenfrüchte mindestens 5-10 Minuten in der Marinade ziehen lassen.
  7. Die Chicorée-Kolben gleichmäßig mit der Marinade einstreichen und im heißen Backofen rund 20-25 Minuten noch leicht bissfest garen.
  8. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Kürbiskerne über den Chicorée streuen.
  9. Tipp: Zum würzigen Chicorée-Gemüse braucht es eine Beilage, die die leckere Soße aufnimmt und das Gericht auf diese Weise wunderbar abrundet. Hausgemachter Kartoffelstampf schmeckt wunderbar. Wer mag, serviert zusätzlich noch gedünsteten Fisch. So entsteht ein leichtes, winterliches Gericht. Das ist die Originalempfehlung von Stefanie.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/superfood-chicoree-honig-gin-marinade/