Mousse-au-Chocolat-Tarte – Low-Carb
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Das Rezept für die himmlische Low-Carb Mousse-au-Chocolat-Tarte ist ideal und schokoladig-zart. Unbedingt ausprobieren!
Zutaten
  • 3 Eiweiß
  • 3 Eier
  • 2 EL + 80 g Zucker (ich hatte Birkenzucker)
  • 200 g Schlagsahne 250 g Zartbitterschokolade
  • 125 ml Milch 50 g + etwas Backkakao
Anleitung
  1. Backofen vorheizen auf 140 °C Umluft vorheizen.
  2. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
  3. Eiweiß steif schlagen und dabei 2 EL Zucker einstreuen.
  4. Sahne steif schlagen. Eier und 100g Zucker mit den Schneebesen oder der Küchenmaschine schön schaumig aufschlagen.
  5. Schokolade hacken.
  6. Milch mit in einem Topf erhitzen und vom Herd ziehen.
  7. Schokolade darin unter Rühren schmelzen.
  8. g Kakao unterrühren.
  9. Schokomasse esslöffelweise unter die Eier-Zucker-Creme rühren.
  10. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Schokocreme heben.
  11. In die Form füllen, glatt streichen.
  12. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen.
  13. Ofentür einen Spalt öffnen, die Tarte darin ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  14. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  15. Mit etwas Kakao bestäuben.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/mousse-au-chocolat-tarte-low-carb/