Bratapfel-Trifle – ein köstliches Weihnachtsdessert
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Winterzeit ist Bratapfelzeit! Bei diesem Rezept werden Gewürz und buttrige Haferkekse zum Bratapfel-Traum. Ausprobieren!
Zutaten
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Kekse am besten: Haferkekse Apfel von Hans Freitag
  • 4 EL Butter
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Magerquark
  • 2 EL Agavendicksaft
Anleitung
  1. Die Äpfel waschen, die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel klein würfeln.
  2. Mit Rosinen, Zucker und Zimt in einem kleinen Topf etwa 5-10 Minuten leicht einkochen.
  3. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden oder reiben.
  4. Die Kekse in einer Tüte mit einem Nudelholz o.ä. zerkleinern.
  5. Die Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen und die Kekskrümel zur Butter geben. Anschließend das Marzipan untermischen und den Topf beiseite stellen.
  6. Mascarpone mit Quark und Agavendicksaft cremig rühren.
  7. Abwechselnd die Keksbrösel, Quarkmasse und das Bratapfel-Kompott in Gläser schichten.
  8. Mit dem Bratapfel-Kompott abschließen.
  9. Zum Schluss die Gläser bis zum Servieren kalt stellen.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/bratapfel-trifle-werbung/