Jamie's Roggen-Brot
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Das Blitz-Roggen-Brot nach Jamie Oliver ist schnell geknetet und muss nicht gehen! Lecker, gesund und gleich verspeisen!
Zutaten
  • 250 g Vollkornmehl, plus mehr zum Verarbeiten
  • 100 g Roggenmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Speisenatron
  • 1 Ei
  • 300 ml Buttermilch oder Joghurt
  • 1 TL Meersalz
Anleitung
  1. Der Teig braucht nicht zu gehen.
  2. Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  3. Beide Mehlsorten, Haferflocken, Natron und 1 gestrichenen TL Meersalz in eine große Schüssel geben und mischen. In einer zweiten Schüssel das Ei mit Buttermilch oder Joghurt verquirlen. Die Eimischung mit einer Gabel unter die Mehlmischung rühren. Sobald er zu binden beginnt, den Teig mit bemehlten Händen kurz durchkneten. Ich muss gestehen, bei mir kam alles in die Küchenmaschine.
  4. Den Teig zu einer Kugel formen, auf ein dünn bemehltes Backblech legen und ebenfalls dünn mit Mehl bestreuen.
  5. Mit den Händen zu einer 3 cm dicken Scheibe zusammendrücken. In die Oberfläche etwa 5 mm tief ein Kreuz oder einen Stern ritzen. Mein Kreuz war etwas zu tief, so ist das Brot richtig aufgebrochen, fand ich auch hübsch, im Originalrezept sah es aber doch etwas anders aus... Das Brot in der Ofenmitte 40-45 Minuten backen, bis sich eine feste Kruste gebildet hat und es hohl klingt, wenn man auf die Unterseite klopft.
  6. Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen und lauwarm servieren.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/jamie-roggen-brot-schnell/