Pasta con pesce e pomodori
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Pasta mit Fisch und Tomaten. Schnell und einfach gekocht – gelingt garantiert! Das schmeckt auch Kindern sehr gut.
Zutaten
  • 250 g weißfleischigen eher festen Fisch – Schwertfisch, Skrei o.ä.
  • ca. 10 Kirschtomaten oder auch andere Tomaten
  • 2 Knobi
  • 1 gute Prise Piment d'Espelette oder anderes Chili-Gewürz
  • 20 g Parmesan
  • 2-3 Zweige glatte Petersilie
  • 400 g kurze Röhrennudeln (z.B. Rigatoni)
  • Meersalz
  • 5 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein
Anleitung
  1. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden.
  2. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  3. Knoblauch schälen und hacken.
  4. Parmesan reiben. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  5. Pasta in kochendem Salzwasser (ca. 1 EL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
  6. Olivenöl mit Knoblauch in einer hochwandigen Pfanne oder in einem großen Topf erhitzen.
  7. Fisch und Tomaten zugeben, mit dem Wein übergießen.
  8. -6 Minuten bei schwacher Hitze dünsten, mit Meersalz und einer guten Prise Piment d'Espelette abschmecken.
  9. Pasta abgießen und mit Parmesan und Petersilie zum Fisch geben.
  10. Mindestens 1 Minute gut mischen, damit die Soße einziehen kann.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/pasta-fisch-familienliebling/