Double Chocolate Cookies
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Die weichen Double Chocolate Cookies sind super zu einem Glas Milch. Das Rezept ist einfach und schnell erstellt – lecker!
Zutaten
  • 100 g Zartbitterschokolade oder Schokoladentröpfchen
  • 100 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • ¼ TL Natron
  • 1 Prise Salz
Anleitung
  1. Erst den Backofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Danach die Zartbitterschokolade hacken oder gleich Schokoladentröpfchen verwenden.
  3. Die Butter zusammen mit dem Zucker "schaumig" schlagen.
  4. Dann Mehl sowie Kakaopulver, Natron und dem Salz hinzufügen und ebenfalls verrühren.
  5. Zum Schluss die gehackte Schokolade oder die Schokotropfen darunterheben.
  6. Nun kleine Kugeln aus Teig formen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech legen.
  7. Die klassische Form mit den leicht gebrochenen Rändern ergibt sich, wenn man mit der Rückseite eines Löffels die Teig-Kugeln etwas flach drückt.
  8. Nun kommen die Cookies für ca. 10-12 Minuten in den vorgeheizten Ofen (am besten ins untere Drittel).
  9. Unbedingt auskühlen lassen, denn sie sind so zart, dass sie leicht brechen.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/double-chocolate-cookies/