Weltbester Kuchen
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Der Weltbeste Kuchen mit leckerer Vanille-Sahne-Füllung, Baiser und Mandeln. Er ist einfach, ihr müsst ihn ausprobieren!
Zutaten
  • 150 g weiche Butter
  • 375 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 große Eier
  • 75 ml Milch
  • 25 g Mandelblättchen
  • 250 g Sahne
  • 1 P Vanillezucker
Anleitung
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Eine Backform (20 x 30 cm, meine war etwas größer) mit Backpapier auslegen.
  3. Die Butter und 150 g Zucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät in etwa 3 Minuten hell und cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver zufügen und auf kleiner Stufe gut untermischen. Die Eigelbe und die Milch ebenfalls einrühren.
  4. Den Teig in der Form verteilen.
  5. In einer Schüssel das Eiweiß mit den übrigen 225 g Zucker zu Schnee schlagen und auf den Teig streichen. Anschließend mit Mandelblättchen bestreuen.
  6. Den Kuchen etwa 30 Minuten backen, bis das Baiser goldbraun und aufgegangen ist. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
  7. Den Kuchen mit einem Sägemesser längs halbieren. Die eine Hälfte auf eine Kuchenplatte legen und mit der Sahne bestreichen. Die andere Hälfte mit dem Baiser nach oben darauflegen.
  8. Den Kuchen vor dem Servieren 1 Stunde kalt stellen.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/weltbester-kuchen/