Cashew-Tomaten-Pesto
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Pesto-Rezept für schnelles, leckeres rotes Pesto aus Tomaten und Cashews mit Zitrone. Probiers als Brotaufstrich!
Zutaten
  • 400 g Nudeln (hier Windradnudeln, die mein kleiner Sohn total genial fand!)
  • Salz
  • Für das Pesto:
  • 70 g Cashewkerne
  • Abrieb von einer ½ Biozitrone
  • ½ Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • 100 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wenn ihr es mit Nudeln essen wollt, könnt ihr folgende Zutaten ergänzen:
  • 300 g Champignons (in Scheiben)
  • in 1 EL Olivenöl braten
  • 2 Stängel Thymian, Blättchen gehackt, dazugeben
  • 1 kleiner Stängel Rosmarin, Blättchen gehackt, dazugeben
Anleitung
  1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Alle Zutaten (bis auf Salz und Pfeffer) für das Tomaten-Pesto in den elektrischen Zerhacker geben und cremig pürieren. Falls die Sauce zu fest ist, noch etwas Wasser oder Gemüsebrühe zugeben.
  3. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Champignons im Öl mit Thymian und Rosmarin rundherum braten.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten auf Tellern anrichten.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/cashew-tomaten-pesto-nudeln-brot/