Schokoladige Biskuitrolle mit Möhrchen – perfekt zum Osterfest
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Ostern und Möhren passt super! Die schokoladigen Biskuitrolle mit Möhrchen und sahniger Schokofüllung ist köstlich! Dazu viele weitere Oster-Tipps!
Zutaten
  • 200 g gemahlene Mandeln (alternativ gemahlene Haselnüsse)
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Kakaopulver
  • 300 g Möhren
  • 4 Eier
  • Salz
  • 100 g Zucker
  • 300 g Schlagsahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 g Schokodrops
  • 3 EL Schokospäne (einfach selbst machen, siehe Tipp in der Zubereitung!
Anleitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier oder einer Silikonmatte belegen.
  3. Mandeln mit Stärke und Kakao mischen.
  4. Möhren schälen, fein raspeln und trocken tupfen.
  5. Eier trennen.
  6. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  7. Dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe mit 50 g Zucker cremig schlagen, Möhren unterheben.
  8. Eischnee und Nussmischung gleichmäßig unter die Eimasse heben.
  9. Teig auf das Blech streichen und auf der zweiten Schiene von unten 12-15 Minuten backen.
  10. Den Teig sofort mit dem restlichem Zucker (20 g) bestreuen, ein Geschirrtuch darauf legen und den Teig darauf stürzen.
  11. Das Backpapier mit etwas Wasser befeuchten und vorsichtig abziehen.
  12. Biskuit sofort von der Längsseite her aufrollen.
  13. Auskühlen lassen.
  14. Wenn ihr mit einer Silikonmatte backt, entfällt dieser Schritt, dann einfach einrollen.
  15. Inzwischen für die Füllung die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und die Schokodrops unterheben.
  16. Den ausgekühlten Biskuit vorsichtig entrollen.
  17. Sahne gleichmäßig darauf verteilen.
  18. Biskuit wieder aufrollen und gern noch eine Stunde kalt stellen.
  19. Mit Schokospäne bestreuen.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/schoko-biskuitrolle-ostern/