Mini-Amerikaner
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Mini-Amerikaner: Saftige und himmlische kleine Kuchen mit einem frischen Zitronenguss überzogen. Garantierter Favorit für den nächsten Kindergeburtstag. Probiert es aus!
Zutaten
  • 100g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 P Vanillepuddingpulver
  • 250 g Mehl
  • ½ P Backpulver
  • 50 ml Milch
  • Für den Zuckerguss:
  • 250 g Puderzucker
  • Saft einer Zitrone
  • Zuckerstreusel zum Bestreuen
  • Alternativ Schokoladenkuvertüre oder Smarties / M&Ms
Anleitung
  1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer schaumigen Masse schlagen, Eier unter rühren.
  3. Anschließend das Mehl, Puddingpulver und Backpulver sieben (geht auch ohne sieben) und auf die Eimasse geben.
  4. Milch hinzufügen und alles glatt rühren.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Danach den Teig mit zwei Löffeln oder mit einem Kekslöffel möglichst rund auf das Blech geben. Dann ca. 12-15 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.
  7. Zwischenzeitlich aus Zitronensaft und Puderzucker einen dickflüssigen Guss herstellen.
  8. Nach dem Abkühlen mit dem Guss bestreichen und mit Streuseln dekorieren.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/mini-amerikaner/