Frische knusprige Sonntagsbrötchen
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Selbstgebackene, frische, knusprige Sonntagsbrötchen. Den Teig abends mit Wasser anrühren und ziehen lassen. Morgens ab in den Backofen und fertig!
Zutaten
  • 260 g Mehl (wer's gesund mag nimmt Dinkelmehl 630)
  • 1 Beutel Tockenhefe
  • 1 knappen TL Meersalz
Anleitung
  1. Alle Zutaten vermischen und entweder als eine Backmischung in ein Glas füllen und mit der Anleitung versehen. Ihr könnt euch die Anleitung einfach ausdrucken (siehe Ende des Rezeptes).
  2. Oder ihr verrührt die Zutaten mit 170 ml warmen Wasser verrühren und gut verkneten. Über Nacht in eine Schüssel mit Deckel in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Morgen den Ofen auf 220 Grad vorheizen mit einem Löffel brötchengroße Teigstücke abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  4. Ihr dürft die Brötchen auf keinen Fall kneten, sonst geht ihnen quasi die Luft aus. Das ist aber auch das Schöne! So geht es auch viel schneller... Einfach für 20 Minuten in den Ofen.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/frische-sonntagsbroetchen-backmischung/