Frangipane – ein himmlischer Kuchengenuss
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Frangipane ist ein zarter Kuchen mit Mandelcreme – ein himmlischer Genuss, der mit saftigen Obst, wie Birnen oder Himbeeren verfeinert wird. Unbedingt probieren!
Zutaten
  • Teig
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 50 g Mehl
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 100 g Butter
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 2 große Birnen
  • Frangipane
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 70 g Mandelmehl – ich hatte geschälte gemahlene Mandeln
Anleitung
  1. Verrührt für den Kuchenteig die zwei Eier, den Zucker und eine Prise Meersalz mit dem Schneebesen oder der Küchenmaschine.
  2. Anschließend werden Butter, Joghurt und 50 Gramm Mehl untergerührt, bis die Butter komplett in die Zutaten eingearbeitet ist.
  3. Nun fügt ihr 100 g Mehl und Backpulver hinzu und rührt noch einige Sekunden weiter.
  4. Den Teig füllt ihr in die gebutterte Form der Cake Factory und stellt das ganze in den Kühlschrank.
  5. Für das Frangipane werden Ei und Zucker mit dem Schneebesen verquirlt.
  6. Gebt Butter und Mandelmehl bzw. Mandeln hinzu und rührt weiter, bis ihr eine glatte Creme erhaltet. Diese wird nun vorsichtig auf dem gekühlten Teig verteilt.
  7. Die Birnen schälen und in 3-5 Millimeter dünne Streifen schneiden. Diese feinen Birnenstreifen werden anschließend gleichmäßig auf den Kuchen gelegt.
  8. Stellt die Form in die Cake Factory und backt das Frangipane im Modus P1 für 40 Minuten.
  9. Natürlich könnt ihr den Kuchen auch in einer beliebigen Form (Springform) im Backofen backen. Dann würde ich 175 Grad Umluft, ca. 30-40 Minuten empfehlen, am besten mit einer Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen schon fertig ist.
  10. Anschließend lasst ihr den Kuchen 5 Minuten auskühlen, nehmt ihn aus der Antihaft-Form und genießt das Frangipane direkt heiß.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/frangipane/