Die einfachsten Sushi der Welt: Gurken-Lachs-Sushi
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Geniales Sushi-Rezept zum selber machen – eine frische, knackige Variante des klassischen Maki Sushis – Gurken-Lachs-Sushi – gleich ausprobieren!
Zutaten
  • 75 g Sushireis
  • 1½ EL Reisessig
  • Meersalz
  • Zucker
  • 1 große Salatgurke
  • 2 TL Wasabipaste
  • 150 g Räucherlachs
  • 1 Beet Kresse oder Noriblatt
Anleitung
  1. Den Reis waschen bis das Wasser klar bleibt und kochen.
  2. Den Essig mit ¾ TL Zucker, ¼ TL Salz in einem Topf erwärmen bis sich die Zucker- und Salzkristalle aufgelöst haben.
  3. Nun den Reis mit dem Würzessig in einer großen Schale vermischen und abkühlen lassen.
  4. Die Gurke längs halbieren und entkernen. Die Innenseiten der Gurkenhälften nun mit der Wasabipaste bestreichen und mit Reis befüllen.
  5. Anschließend den Lachs in kleine Streifen und die befüllten Gurkenhälften in 3cm breite Stücke schneiden.
  6. Auf jede Gurkenhälfte etwas Räucherlachs geben und mit Kresse oder anderen Sprossen oder klein geschnittenem Noriblatt servieren.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/gurken-lachs-sushi/