Warmes Baked Oatmeal
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Einfach und ohne Mikrowelle: Baked Oatmeal-Rezept. Fitness-Frühstück oder als gesunder Snack – direkt probieren!
Zutaten
  • 400 g Pekannüsse
  • 300 g Heidelbeeren frisch oder TK
  • 300 ml Mandelmilch oder Hafermilch
  • 1 Prise Meersalz
  • 140 g grobe Haferflocken
  • 1 Vanilleschote
  • ¼ TL Zimt
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 TL Honig
  • 8 EL griechischer Joghurt
  • frische Heidelbeeren zur Dekoration
  • 4 kleine Auflaufförmchen oder eine große Form (dann 5-10 Minuten mehr Backzeit)
Anleitung
  1. Die Pekannüsse grob zerstoßen und die Heidelbeeren gegebenfalls auftauen lassen. Anschließend die Milch mit dem Meersalz aufkochen.
  2. Die Haferflocken in eine Schüssel geben und mit der heißen Mandelmilch übergießen – ca. 10 Minuten quellen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Vanillemark herauskratzen.
  5. Das Vanillemark mit Zimt, 1 Esslöffel Honig und den Heidelbeeren unter die Haferflocken geben und gut vermischen.
  6. Im Anschluss die Auflaufförmchen mit dem Kokosöl auspinseln und mit der Haferflockenmischung gleichmäßig befüllen. Die zerstoßenen Pekannüsse darüberstreuen.
  7. Stellt die Auflaufförmchen auf den mittleren Rost eures Ofens und backt sie 20-25 Minuten.
  8. Den Joghurt mit 1 Esslöffel Honig süßen und zum warmen Oatmeal servieren.
  9. Nach Belieben das Baked Oatmeal mit frischen Heidelbeeren garnieren.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/baked-oatmeal/