Grandiose Bärlauch-Zupfbrot-Muffins
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Bärlauch macht sich ganz wunderbar in himmlischen Bärlauch-Zupfbrot-Muffins – einfach köstlich, unbedingt ausprobieren!
Zutaten
  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 300 ml warmes Wasser
  • 40g weiche Butter
  • Bärlauch (Menge nach Geschmack)
  • etwas Meersalz
Anleitung
  1. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie streichfähig ist.
  2. Einen Hefeteig aus Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz und warmen Wasser zubereiten.
  3. Alles zu einem elastischen Teig verkneten. Er sollte sich von der Schüssel lösen. Ist er zu feucht und klebrig, eventuell noch wenig Mehl hinzufügen und noch mal kneten.
  4. Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen bis sich das Volumen des Teiges etwa verdoppelt hat. Ihr könnt die Schüssel beispielsweise abgedeckt, am besten mit Folie in den Backofen nur mit der Backofenlampe stellen.
  5. Zwischenzeitlich könnt ihr den Bärlauch waschen, trocknen und hacken und mit der Butter und Meersalz nach Geschmack gut vermischen.
  6. Den Teig anschließend noch eimal durchkneten.
  7. Auf einer leicht bemehlten Unterlage oder einer Backmatte mithilfe eines Nudelholzes rechteckig dünn ausrollen.
  8. Den Teig mit der Butter bestreichen.
  9. Der Länge nach in 5 oder 6 lange Bahnen schneiden. Die langen Teigbahnen dann übereinander stapeln. Danach in 8 Quadrate teilen, so daß man 8 kleine Teigstapel hat. Aus jedem dieser Stapel wird ein Zupfbrotmuffin.
  10. Eine Muffin-Backform ausfetten oder mit Papierformen füllen.
  11. Die Teigstapel dann einmal kippen und so in die Förmchen geben, dass die Schnittflächen nach oben zeigen. Die Muffins mit einem Geschirrtuch abdecken und noch mal ca. 20-30 Minuten lang gehen lassen.
  12. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  13. Die Muffins nach der Gehzeit mit etwas Meersalz bestreuen, in den Ofen schieben und ca. 20 – 25 Minuten backen.
  14. Wenige Minuten lang abkühlen lassen, dann am besten sofort aus der Backform heben. Gerne noch warm servieren.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/baerlauch-zupfbrot-muffins/