Schnelles Pizza-Rezept für jeden Tag!
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Pizza Margherita schnell und einfach den Teig selber machen – probiere jetzt das leckere Rezept ✅
Zutaten
  • Für den Teig
  • 8 g frische Hefe (kurze Teigführung)
oder 4 g frische Hefe (lange Teigführung)
  • 2 EL Olivenöl, plus mehr zum Arbeiten
  • 12 g Salz
  • 6 g Zucker
  • 600 g Weizenmehl (Type 550)
 plus mehr zum Arbeiten
  • Für die Sauce
  • ½ Zwiebel
  • 
2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose geschälte oder stückige Tomaten (400 g)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Honig
  • Oregano (frisch oder getrocknet)
  • Salz
schwarzer Pfeffer
Anleitung
  1. Für den Teig: 
Hefe (Menge je nach Teigführung), Öl, Salz, Zucker, Mehl und 400 ml kaltes Wasser in einer Schüssel kurz von Hand oder in der Rührmaschine verrühren.
  2. Mit einem Deckel oder mit Frischhaltefolie abgedeckt 45-60 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche in vier Stücke (à etwa 250 g) teilen. Diese rund wirken und auf einen Teller oder eine Platte legen.
  4. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Frischhaltefolie abgedeckt bei Zimmertemperatur etwa 15 Minuten (kurze Teigführung) oder im Kühlschrank bis zu 10 Stunden (lange Teigführung) gehen lassen.
  5. Für die Sauce:
 Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken.
  6. Beides mit Tomaten, Tomatenmark, Olivenöl, Honig und Oregano kurz mit dem Pürierstab cremig mixen.
  7. Die Sauce zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Rezept verwenden.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/schnelles-pizza-rezept/