Einfacher Dessert-Genuss: Frozen-Peanutbutter-Cups
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Einfaches Dessert im Glas – zum vorbereiten oder direkt genießen – probiert jetzt den leckeren Nachtisch aus ✅
Zutaten
  • Für die Erdnusscreme
  • 125 g Frischkäse
  • 125 g Erdnussbutter
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 ml Sahne
  • Für die Schokoladenganache
  • 75 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 100 ml Sahne
  • 8 Oreo-Kekse
  • 2 EL gehackte Erdnusskerne
Anleitung
  1. Für die Erdnusscreme Frischkäse, Erdnussbutter und Zucker in eine Schüssel geben und etwa 1 Stunde Raumtemperatur annehmen lassen, dann alles kurz mit dem Mixer glatt rühren und Vanilleextrakt und flüssige Sahne unterrühren.
  2. Währenddessen 8–10 kleine Gläschen bereitstellen und die zer-bröselten Oreo-Kekse darauf verteilen.
  3. Die Creme in die Gläschen geben und diese für 1 Stunde ins Tiefkühlfach stellen.
  4. Währenddessen für die Schokoladenganache die Kuvertüre mit der Sahne in einen kleinen Topf geben und vorsichtig erwärmen. Die Kuvertüre unter Rühren in der Sahne schmelzen und gut mit-einander verrühren. Dann jeweils etwa 1 EL der Schokoganache auf die angefrostete Erdnusscreme geben, mit gehackten Nüssen bestreuen. Die Gläschen in eine passende Backform oder Schüssel setzen, mit Alufolie oder Frischhaltefolie abdecken und erneut einfrieren.
  5. Das Halbgefrorene eine Viertelstunde vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und leicht antauen lassen. Es hält sich bis zu 4 Wochen im Gefrierfach.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/dessert-frozen-peantbutter-cups/