Hummus im Batch Cooking
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Einfaches Hummus Rezept mit Tahini – aus Kichererbsen und Kürbis – vegan, gesund und lecker – probiert es gleich aus ✅
Zutaten
  • 100 g Hokkaido Kürbis
  • 100 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Tahini
  • Meersalz oder Steinsalz
  • Etwas Olivenöl
Anleitung
  1. Die Kürbiswürfel mit etwas Wasser ca. 15 Minuten in einem Topf abgedeckt weich dünsten und pürieren.
  2. Die Kichererbsen gut abspülen und in Wasser ca. 10 Minuten kochen, das Kochwasser auffangen.
  3. Die Kichererbsen zusammen mit dem Kürbispüree, sowie Zitronensaft, Kreuzkümmel, Zimt und etwas Kochwasser in einen Mixer oder Zerkleinerer geben und so lange pürieren, bis eine cremige Masse entsteht. Evtl. noch mehr von dem Kochwasser dazugeben, bis die Konsistenz schön feincremig ist.
  4. Zum Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln.
  5. Tipp: Ich habe ein paar Kichererbsen für das Topping aufbewahrt und diese in Olivenöl mit etwas Paprikapulver, gemahlenem Kreuzkümmel und etwas Meersalz in der Pfanne geröstet.
Recipe by ELBCUISINE at https://elbcuisine.de/hummus-batch-cooking/