Knusprige Röllchen

„Heiligs‘ Blechle“ so lautet diese Woche das Motto der Mittwochsbox. Dahinter verstecken sich alle Teigspeisen, die vom Blech kommen. Das kam mir wieder sehr gelegen, denn ich wollte schon immer mal den Filoteig testen! Diesmal also keine Frühlingsrollen, sondern pikante Röllchen mit einer Hackfleisch-Möhren-Mais-Füllung und süße Röllchen mit einer Apfel-Zucker-Zimt-Füllung. Bei der Hackfleisch-Füllung habe ich es mir ganz einfach gemacht. Für meine Jungs gab es Nudeln mit Hackfleischsoße und diese wurde leicht abgewandelt und für die Röllchen dann noch mit Mais verfeinert, denn etwas frisches kann der Teig vertragen… Kann man den Filoteig eigentlich selbst machen? Bislang habe ich noch nirgends ein Rezept gesehen…

Damit die Röllchen in der Box schön getrennt bleiben, habe ich die pikanten Röllchen auf ein Salatblatt gepackt und die süßen Röllchen einzeln in ein Muffinpapierförmchen gewickelt und ein Schleifchen darum gebunden, damit es hübsch aussieht.

Knusprige Röllchen

Rezept Pikante Röllchen

für 2-3 Personen / 1,5 Stunden Zubereitungszeit

Zutaten

ca. 250 g Hackfleisch

1/2 kleine Zwiebel, klein gehackt

etwas frischen Knoblauch, klein gehackt

1 Möhre sehr klein gehackt

1/2 Dose stückige Tomaten

etwas Gemüsebrühe (ich verwende meist Gemüsebouillontöpfchen)

4 Teigblätter Filoteig (ein Teigblatt reicht für 2 Röllchen)

1 Ei

Zubereitung

Hackfleisch krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und anbraten. Die Möhre hinzufügen, kurz anbraten. Mit den Tomaten ablöschen, evtl. etwas Wasser hinzufügen. Die Gemüsebrühe nach Geschmack hinzufügen. Ca. 15-30 Minuten schön köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ich habe die Soße noch mit 1 EL süßer Chillisoße und einer Prise Piment d‘ Espelette verfeinert. Ein Teigblatt auslegen und halbieren und dann im vorderen Teil 2 TL der Hackmischung platzieren, die Seiten einschlagen und dann von vorne aufrollen (siehe Foto). Die Röllchen mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen.

Knusprige Röllchen

Knusprige Röllchen

Knusprigen Röllchen – pikant!
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Mit diesen knusprigen Röllchen in der Lunchbox kann der Hunge ruhig kommen.
Zutaten
  • ca. 250 g Hackfleisch
  • ½ kleine Zwiebel, klein gehackt
  • etwas frischen Knoblauch, klein gehackt
  • 1 Möhre sehr klein gehackt
  • ½ Dose stückige Tomaten
  • etwas Gemüsebrühe (ich verwende meist Gemüsebouillontöpfchen)
  • 4 Teigblätter Filoteig (ein Teigblatt reicht für 2 Röllchen)
  • 1 Ei
Anleitung
  1. Hackfleisch krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und anbraten.
  2. Die Möhre hinzufügen, kurz anbraten.
  3. Mit den Tomaten ablöschen, evtl. etwas Wasser hinzufügen. Die Gemüsebrühe nach Geschmack hinzufügen.
  4. Ca. 15-30 Minuten schön köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ich habe die Soße noch mit 1 EL süßer Chillisoße und einer Prise Piment d' Espelette verfeinert.
  5. Ein Teigblatt auslegen und halbieren und dann im vorderen Teil 2 TL der Hackmischung platzieren, die Seiten einschlagen und dann von vorne aufrollen (siehe Foto).
  6. Die Röllchen mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen.

Knusprige Röllchen

Rezept Süße Röllchen

für 2-3 Personen / 30 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

2 kleine Äpfel

2 EL Zucker-Zimt-Mischung

2 TL Mehl

4 Filoteigblätter (ein Teigblatt reicht für 2 Röllchen)

1 Ei

Zubereitung

Die Äpfel schälen und in Wasser einweichen. Der Tipp kommt von Simone. Wenn man Äpfel kurz in Wasser einweicht, werden sie nicht braun und man kann sich den Zitronensaft sparen. Die Äpfel in sehr kleine Würfel schneiden. Mit der Zucker-Zimt-Mischung und dem Mehl mischen. Ein Teigblatt auslegen und halbieren und dann im vorderen Teil 2 TL der Apfelmischung platzieren, die Seiten einschlagen und dann von vorne aufrollen (siehe Foto). Die Röllchen mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Knusprige Röllchen

Knusprigen Röllchen – süß!
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Mit diesen knusprigen Röllchen in der Lunchbox kann der Hunge ruhig kommen.
Zutaten
  • 2 kleine Äpfel
  • 2 EL Zucker-Zimt-Mischung
  • 2 TL Mehl
  • 4 Filoteigblätter (ein Teigblatt reicht für 2 Röllchen)
  • 1 Ei
Anleitung
  1. Die Äpfel schälen und in Wasser einweichen. Der Tipp kommt von Simone. Wenn man Äpfel kurz in Wasser einweicht, werden sie nicht braun und man kann sich den Zitronensaft sparen.
  2. Die Äpfel in sehr kleine Würfel schneiden. Mit der Zucker-Zimt-Mischung und dem Mehl mischen.
  3. Ein Teigblatt auslegen und halbieren und dann im vorderen Teil 2 TL der Apfelmischung platzieren, die Seiten einschlagen und dann von vorne aufrollen (siehe Foto).
  4. Die Röllchen mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 3 =

Bewerte dieses Rezept: