ELBCUISINE_Silvester-Spritz_3

Bald ist es vorbei, dieses unglaubliche Jahr! Zeit für diie Foodblogbilanz 2020 – so eine tolle Zahl, aber das Jahr war wohl für alle eher kurios oder was meint ihr? Es gab hier wieder viele neue Rezepte, passend zu Corona habe ich viel gebacken, viel Brot, mit Sauerteig – auch ohne Hefe – und natürlich viele leckere Kuchen! Das neue Design meines Foodblogs lässt noch immer auf sich warten, aber das soll wohl einfach so sein. Lasst uns trotzdem anstoßen mit einem Silvester-Spritz!

Pancakes

1. Was war 2020 dein erfolgreichster Blogartikel?

Wie bereits 2019 haben die Nutella-Muffins gewonnen und 2020 die einfachen Pancakes knapp geschlagen. Das liegt vor allem an Pinterest. Hier habe ich einen Video-Pin mit Ahornsirup erstellt, der beim Publikum gut ankam.

2. Welche drei deiner eigenen Blogartikel aus diesem Jahr haben dir persönlich am meisten bedeutet?

Der Chnopf-Zopf hat mir viel bedeutet, zum einen macht das Synchronbacken sehr viel Spaß und zum anderen entstehen dabei immer ganz tolle leckere Ergebnisse. Ihr solltet das unbedingt mal ausprobieren!

Chnopf Zopf

3. Und welche drei aus anderen Blogs haben dich am meisten inspiriert?

Der Anblick der Joghurt-Hörnchen von Sarah haben mich sofort zum Nachbacken inspiriert, genauso wie das Kräuterbrot und die Zupfbrotmuffins von Jeanny!

4. Welches der Rezepte, die du 2020 veröffentlicht hast, hast du selbst am häufigsten gekocht – und warum?

Die Sour Cream steht bei uns ganz oft auf dem Tisch. Sie ist einfach mega lecker und sehr schnell gemacht, außerdem grillen wir gern und oft, da passt dieser Dip perfekt! Auch mein Ramen-Rezept mache ich ganz häufig – soooo lecker, solltet ihr unbedingt ausprobieren!

Sour-cream

5. Welches Koch- oder Blog-Problem hat dich 2019 beschäftigt? Und hast du es gelöst?

Sauerteig – es lohnt sich auf jeden Fall, sich damit zu beschäftigen, denn sowohl Brot als auch oder vor allem Pizza – das ist meine neuste Entdeckung – schmeckt viel besser mit Sauerteig. Meine Bloggerfreundin Gabi hat mir einen getrockneten Sauerteig geschickt mit dem ich seit neuestem sehr erfolgreich backe!

ELBCUISINE Vollkornbrot Bas Kast

6. Was war deine größte kulinarische Neuentdeckung dieses Jahres – welches Lebensmittel, welches Rezept, welche Küchentechnik, welcher Geschmack hat dir eine völlig neue Welt eröffnet?

Bei dieser Frage muss ich erstmal länger überlegen, aber dann fällt mir immer mehr ein. Sauerteig gehört, wie zuvor erwähnt dazu, auch Ramen ist einfach phänomenal und dann hat mich ein neuer Koch mit seinen einfachen Rezept fast so sehr begeistert wie Jamie Oliver: Es ist Ottolenghi mit seinem Buch „Simple“. Jedes Rezept, was ich bislang ausprobiert habe, war ein grandioser geschmacklicher Erfolg. Den Fisch in Tomatensauce habe ich euch bereits vorgestellt – köstlich!

7. Was war der beste (oder lustigste) Suchbegriff, über den Besucher auf deinen Blog gekommen sind?

Der beste Suchbegriff ist wie kann es anders sein, ein Rezept von meinem Lieblingskoch Jamie Oliver: „Thunfischsteak Rezept Jamie Oliver„.

8. Was wünschst du dir und deinem Blog für 2021?

Glück und viele neue Kocherlebnisse, gern wieder mehr Events, wenn möglich real nicht digital. Das Zusammentreffen mit Gleichgesinnten, die eine Leidenschaft für gutes Essen haben, macht sehr viel Spaß. Lasst uns viele Gute-Laune-Cookies backen, dann wird es bestimmt ein tolles Jahr!

ELBCUISINE Bunte Cookies

Lieben Dank an Sabrina und Steffen für diese schöne Einladung, was immer zu neuen Einsichten führt!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + = 10