Party-Salat

Mango Explosion klingt super oder? Dahinter versteckt sich ein Mango-Erbsen-Wildreis-Salat. Eine köstliche Kombination, sowohl farblich mit dem geben Mango und den quietschgrünen Erbsen, dazu der edle schwarze Reis, als auch geschmacklich fruchtig, knackig, süßlich herzhaft.

Das Rezept stammt aus dem coolen Kochbuch „The Great Outdoors“*, was ich kürzlich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen habe. Und zu dem Kochbuch gibt es eine kleine Geschichte. Denn eigentlich wollte mein Mann mir kein Kochbuch mehr schenken. Zum einen habe oder kenne ich natürlich sehr viele Kochbücher, weil Kochbücher für mich die Tageszeitung sind. Und zum anderen hat er mir vor Jahren ein attraktiv gestaltetes Kochbuch von Wolfgang Joop geschenkt. Das war hübsch, aber irgendwie kein gutes Kochbuch und für mich müssen Kochbücher unbedingt beide Faktoren erfüllen: schöne Fotos und hübsche Schriften kombiniert mit genialen Rezepten. Dieses Kochbuch war mir erstaunlicher Weise gänzlich unbekannt und gleichzeitig erfüllt es mehr als all meine Wünsche an ein gutes Kochbuch. Es stammt übrigens von Markus Sämmer, Culinarius aus der Münchner Spitzengastronomie und dreht sich um die gesunde Camping-Küche. Man bekommt riesige Lust auf draußen! Ich schmöckere ständig darin. Das Rezept hat mich sofort angesprochen und zufällig hatte ich alle Zutaten im Hause. Da musste es natürlich sofort losgehen!! Überzeugt euch selbst! Übrigens, der Salat ist auch ein perfekter Party-Salat oder zum nächsten Grillfest.

Party-Salat

Rezept Mango-Erbsen-Wildreis-Salat

Zubereitungszeit: ca. 45 min., 2 Portionen

Zutaten

1 Tasse schwarzer Reis

1/2 Tasse TK-Erbsen

1 Mango

Frische, gemischte Kräuter (z.B. Koriander, Basilikum und Minze)

1 Bio-Zitrone

2 EL Olivenöl

1 TL Ahornsirup

1-2 Lauchzwiebeln

Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Den Reis waschen mit 4 Tassen Wasser ohne Salz aufkochen und ca. 35 Minuten leicht köcheln, dabei gelegentlich umrühren. Die Erbsen und Lauchzwiebeln für die letzten zwei Minuten zugeben, dann überschüssiges Wasser abgeben. Die Mango schälen, würfeln und die Kräuter hacken. Beides unter den Reis mischen. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale dünn abreiben, dann die Frucht auspressen. Zitronenschale, -saft, Olivenöl, Ahornsirup (ggf. durch Honig oder braunen Zucker ersetzen) zu einem Dressing verrühren, mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und den Salat damit anmachen und genießen!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Party-Salat

Party-Salat

*Amazon-Affiliate-Partnerlink

Exotischer Mango-Erbsen-Wildreis-Salat
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Köstlicher ausgefallener und sehr einfacher Salat. Wunderbar zu gegrilltem Fisch, Fleisch oder einfach so! Genialer Party-Salat!
Zutaten
  • 1 Tasse schwarzer Reis
  • ½ Tasse TK-Erbsen
  • 1 Mango
  • Frische, gemischte Kräuter (z.B. Koriander, Basilikum und Minze)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1-2 Lauchzwiebeln
  • Meersalz, Pfeffer
Anleitung
  1. Den Reis waschen mit 4 Tassen Wasser ohne Salz aufkochen und ca. 35 Minuten leicht köcheln, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Die Erbsen und Lauchzwiebeln für die letzten zwei Minuten zugeben, dann überschüssiges Wasser abgeben.
  3. Die Mango schälen, würfeln und die Kräuter hacken. Beides unter den Reis mischen.
  4. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale dünn abreiben, dann die Frucht auspressen.
  5. Zitronenschale, -saft, Olivenöl, Ahornsirup (ggf. durch Honig oder braunen Zucker ersetzen) zu einem Dressing verrühren, mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und den Salat damit anmachen und genießen!

Party-Salat

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

63 + = 68

Bewerte dieses Rezept: