Cheesecake Jamie Oliver ONE Kochbuch

Cheesecake von Jamie Oliver ist natürlich etwas Besonderes! Vor allem das Rezept aus seinem brandneuen Kochbuch, das gerade erschienen ist. In „ONE“ geht es um köstliche One-Pot-Rezepte. Du brauchst also für diesen Kuchen nur eine Pfanne und einen Mixer, mit minimalem Aufwand ist der Kuchen ruckzuck zubereitet. Ok, du solltest ihn noch 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Bei uns war er schneller aufgegessen als ich für die Zubereitung gebraucht hatte und bei allen ging der Daumen nach oben! Diesen Kuchen wird es also definitv öfter geben. Ein guter Start für das geniale neue Kochbuch von meinem Lieblingskoch!

Cheesecake Jamie Oliver ONE Kochbuch

Cheesecake – aus dem neuen Kochbuch ONE

Überraschenderweise verstecken sich im neuen Kochbuch von Jamie Oliver nicht nur  jede Menge herzhafte Gaumenfreuden, sondern dieses Mal auch viele süße Rezepte, ob Kuchen oder Dessert. Grund dafür ist Jools, Jamies Frau. Seiner Number ONE* hat er dieses Kochbuch gewidmet und sie schätzt süße Genüsse und mag Rezepte mit weniger Aufwand. Daher braucht man für alle Rezepte auch nur eine Pfanne oder eine Form. Der Cheesecake hat mich sofort angelacht!

Cheesecake – ein super einfaches Rezept

Für das Rezept brauchst du neben der Pfanne nur noch einen Mixer, das fand ich auch sehr stressfrei. Der Boden besteht wie für den Klassiker  üblich aus Keksen und Butter. Ich hatte Hafer- und Butterkekse, Jamie empiehlt in seinem Rezept Lotus-Kekse. Während der Boden im Ofen backt, bereitest du die Cheesecakemasse zu. Einfach die Eier mixen und im Anschluss den Frischkäse dazu. Jamie hat für sein Rezept frische Himbeeren verwendet, ich hatte TK-Himbeeren, das funktioniert beides wunderbar! Soll es ein gesundes Cheesecake-Rezept sein, probiere mal einen Raw-Food-Cheesecake.

Oder noch mehr Lust auf Rezepte von Jamie Oliver? Dann teste den köstlichen Blumenkohl oder das leckere Naan-Brot, auch  das Chili-Öl von Jamie Oliver ist granidos!

*Amazon-Affiliate-Link: Wenn ihr mit diesem Link bei Amazon bestellt, kostet euch das keinen Cent zusätzlich, ich erhalte einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Danke!

Rezept Zitronen-Cheesecake von Jamie Oliver

Für einen Kuchen (Pfanne 28 cm) / ca.  45 Minuten Zubereitungszeit plus 2 Stunden Kühlzeit

Zutaten

100 g Butter
250 g Kekse
4 Eier
1 TL Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille
100 g Puderzucker
600 g Frischkäse
1 Zitrone
150 g Himbeeren

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne (28 cm Ø) bei schwacher Hitze zerlassen. Inzwischen die Kekse im Mixer fein zerkleinern. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Kekskrümel mit der Butter vermischen, in der Pfanne verteilen und andrücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Boden im Ofen 5 Minuten backen. Die Eier in den Mixer (Säubern ist nicht nötig) schlagen, Vanille und den größten Teil 75 g Puderzuckers dazugeben und 2 Minuten mixen, bis die Masse hellgelb ist. Den Frischkäse und den Saft der Zitrone kurz sanft untermixen und die Käsemasse gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen. Die Hälfte der Himbeeren und den restlichen Puderzucker (25 g) mit einer Gabel zerdrücken, grob unter die Käsecreme ziehen und den Kuchen im Ofen 15 Minuten backen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, die restlichen Himbeeren auf dem Kuchen verteilen, mit etwas Puderzucker bestreuen und den Kuchen für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend den Backofengrill einschalten und den Kuchen goldbraun gratinieren. Herausnehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Bon Appétit!

DEINE ELBKÖCHIN

Cheesecake Jamie Oliver ONE Kochbuch

5.0 from 1 reviews
Cheesecake aus der Pfanne von Jamie Oliver – ONE sein neues Kochbuch
 
Autor:
Zutaten
  • 100 g Butter
  • 250 g Kekse
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt oder gemahlene Vanille
  • 100 g Puderzucker
  • 600 g Frischkäse
  • 1 Zitrone
  • 150 g Himbeeren
Anleitung
  1. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne (28 cm Ø) bei schwacher Hitze zerlassen.
  2. Inzwischen die Kekse im Mixer fein zerkleinern. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Kekskrümel mit der Butter vermischen, in der Pfanne verteilen und andrücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Boden im Ofen 5 Minuten backen.
  3. Die Eier in den Mixer (Säubern ist nicht nötig) schlagen, Vanille und den größten Teil 75 g Puderzuckers dazugeben und 2 Minuten mixen, bis die Masse hellgelb ist.
  4. Den Frischkäse und den Saft der Zitrone kurz sanft untermixen und die Käsemasse gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen.
  5. Die Hälfte der Himbeeren und den restlichen Puderzucker (25 g) mit einer Gabel zerdrücken, grob unter die Käsecreme ziehen und den Kuchen im Ofen 15 Minuten backen.
  6. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, die restlichen Himbeeren auf dem Kuchen verteilen, mit etwas Puderzucker bestreuen und den Kuchen für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben.
  7. Anschließend den Backofengrill einschalten und den Kuchen goldbraun gratinieren. Herausnehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Cheesecake Jamie Oliver ONE Kochbuch

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WC Captcha − 9 = 1

Bewerte dieses Rezept: