Vitamin

Ich habe eine neue Lieblingsmarmelade entdeckt: Das Multi-Vitamin-Gelee – es schmeckt super, man kann es das ganze Jahr kochen und es ist das perfekte Geschenk für runde Geburtstage! Ich liebe frisch gepressten Orangensaft und so habe ich meist Saftorangen zu Hause, Zitronen aromatisieren wunderbar beim Kochen und Backen und Limetten geben allen asiatischen Gerichten einen Kick, daher habe ich auch diese beiden Früchte im Kühlschrank. Wie bei Erdbeermarmelade wird auch hier das Aroma perfekt abgerundet durch einen Schuss Aperol, das sorgt gleichzeitig für eine wunderbare Farbe. Ich verschenke immer gern Dinge, die ich am Liebsten selbst behalten würde und so eignet sich dieses Gelee einfach prima zum Verschenken. Bei uns gibt es dieses Jahr komischer Weise sehr viele runde Geburtstage: 75zigste oder 50zigste. Mit dem Spruch „Multi-Vitamin-Gelee und du bleibst fit!“ ist das doch das perfekte Geschenk oder??!! ;-)

ELBCUISINE-Vitamin

Rezept Multi-Vitamin-Gelee

Für 1 Glas, 20 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

ca. 6-8 Saftorangen

1 Limette

1 Zitrone

ca. 500 g 1:1 Gelierzucker

1 guten Schuss Aperol

Zubereitung

Einfach alle Früchte (Orangen, Limette, Zitrone) auspressen und den Saft (ca. 500 ml) mit dem Gelierzucker aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Am Ende mit einem Schuss Aperol verfeinern. In sterilisierte, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen, sofort schließen. Und entweder selbst genießen oder mit einem netten Etikett und einem hübschen Band verschenken!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Vitamin

Vitamin

Vitamin

Vitamin

Multi-Vitamin-Gelee
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Multi-Vitamin-Gelee schmeckt super, man kann es das ganze Jahr kochen und es ist das perfekte Geschenk für runde Geburtstage!
Zutaten
  • ca. 6-8 Saftorangen
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • ca. 500 g 1:1 Gelierzucker
  • 1 guten Schuss Aperol
Anleitung
  1. Einfach alle Früchte (Orangen, Limette, Zitrone) auspressen und den Saft (ca. 500 ml) mit dem Gelierzucker aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln.
  2. Am Ende mit einem Schuss Aperol verfeinern.
  3. In sterilisierte, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen, sofort schließen. Und entweder selbst genießen oder mit einem netten Etikett und einem hübschen Band verschenken!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

81 + = 88

Bewerte dieses Rezept: