Orangen

Dieses Mal haben wir den ELBCUISINE-Kids-Kochkurs ganz anders gestartet: Die Kids durften sich zuerst im Fernsehen anschauen, wie Jamie den Wackel-Wabbel-Orangen-Wackelpudding zubereitet hat. Letztes Jahr kam auf SIXX eine herrliche Serie „Jamie feiert Weihnachten“. Grandios! Eine der lustigsten Folgen zeigt, wie Jamie mit seinen kleinen Neffen diesen Pudding zubereitet. Mein kleiner Sohn liebt diese Folge! Jamie macht den Pudding mit Clementinen – sehr weihnachtlich! Ich habe leider noch keine wirklich guten gefunden und habe mich daher für Orangen entschieden, schmeckt auch sehr lecker…

Orangen

Rezept Wackel-Wabbel-Orangen-Wackel-Pudding

für 3-4 Personen / 30 Minuten Zubereitungszeit (plus Kühlzeit)

Zutaten

5 kleine Blätter Gelantine

Ca. 6 Orangen oder Clementinen, Äpfel, Birnen (keine Kiwis oder Ananas!!!)

evtl. 1-2 EL Zucker

1 Stück Ingwer

Joghurt

Vanilleextrakt oder Vanillezucker

Schokolade

Zubereitung

Die Gelantineblätter in Wasser einweichen. Das dauert ca. 2 Minuten, sie können aber auch länger im Wasser liegen. Währenddessen die Orangen auspressen. Ergibt insgesamt 600 ml. 300 ml in einem Topf erhitzen und nach Geschmack mit dem Zucker süßen. Gelantine darin auflösen den restlichen Saft dazugeben. Ingwer schälen, reiben und ausdrücken, den Saft (nur ein paar Tropfen) in den Saft geben. Über ein Sieb in kleine Gläser oder auch eine Schüssel abseihen. 1-2 Orangen filetieren und die Stücke in die Gläser bzw. Schüssel geben. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Joghurt mit Vanillezucker oder Vanilleextrakt cremig rühren auf die fest gewordene Gelantine geben. Schokolade darüberraspeln.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Sorry, mir ist erst bei der Garnitur wieder eingefallen, ein paar Fotos zu machen!

Orangen

Orangen

Orangen

Unser kleiner Koch zeigt auf dem nächsten Bild sehr gut, wie das mit den Schokoladenraspeln funktioniert: Schokolade vor sich legen und mit einem Messer über die glatte Fläche schaben…

Orangen

Orangen

Orangen

Hier könnt ihr das Rezept als PDF oder zum Ausdrucken herunterladen:

ELBCUISINE_Rezept_Wackel_Wabbel_Orangenpudding

ELBCUISINE-Kids – Wackel-Wabbel-Orangen-Wackel-Pudding
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Als Nachtisch unschlagbar. Der Orangen-Wackel-Pudding schmeckt nicht nur lecker sondern sieht auch noch lustig aus.
Zutaten
  • 5 kleine Blätter Gelantine
  • Ca. 6 Orangen oder Clementinen, Äpfel, Birnen
  • (keine Kiwis oder Ananas!!!)
  • evtl. 1-2 EL Zucker
  • 1 Stück Ingwer
  • Joghurt
  • Vanilleextrakt oder Vanillezucker
  • Schokolade
Anleitung
  1. Die Gelantineblätter in Wasser einweichen.
  2. Das dauert ca. 2 Minuten, sie können aber auch länger im Wasser liegen. Währenddessen die Orangen auspressen.
  3. Ergibt insgesamt 600 ml. 300 ml in einem Topf erhitzen und nach Geschmack mit dem Zucker süßen.
  4. Gelantine darin auflösen den restlichen Saft dazugeben. Ingwer schälen, reiben und ausdrücken, den Saft (nur ein paar Tropfen) in den Saft geben. Über ein Sieb in kleine Gläser oder auch eine Schüssel abseihen.
  5. -2 Orangen filetieren und die Stücke in die Gläser bzw. Schüssel geben. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  6. Joghurt mit Vanillezucker oder Vanilleextrakt cremig rühren auf die fest gewordene Gelantine geben. Schokolade darüberraspeln.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

84 + = 86

Bewerte dieses Rezept: