Cola-Tarte

Endlich folgt das letzte Rezept aus meinem Post-aus-meiner-Küche-Paket: die Cola-Tarte. Wer aufmerksam meinen Blog verfolgt, denkt jetzt wahrscheinlich „Schon wieder Cola-Kuchen, den gab es doch vor kurzem schon und der sah merkwürdig aus“. Der Cola-Kuchen war ein spontaner Geburtstagskuchen, der im Urlaub in der Ferienwohnung entstanden ist. Er war für den Strand genau richtig: ein einfacher, nicht zu süßer Kastenkuchen. Aber sicher kennt ihr ja Schokoladenkuchen und Schokoladenkuchen. Für meine Partnerin aus Post-aus-meiner-Küche sollte es natürlich ein richtig leckerer Schokokuchen sein, gern ein wenig saftiger und zarter. Und so wurde ein bißchen ausprobiert… Mein Lieblingsschokoladentarterezept (die ist richtig saftig) etwas abgewandelt und Coca Cola sollte natürlich auch rein… Denn das war eine der Aufgabenstellungen von Post-aus-meiner-Küche. Darum heißt sie auch Cola-Tarte! Man könnte sie auch Blitz-Cola-Tarte nennen, so fix und einfach ist sie gemacht! Ich kann sie euch zum Nachbacken nur empfehlen!

Cola-Tarte

Rezept Cola-Tarte

Zutaten

200 g Zartbitterschokolade

200 g Butter

200 g Zucker

200 g gemahlene Mandeln

1/2 P Backpulver

1 P Vanillezucker

1 Prise Salz

3 Eier

100 ml Coca Cola

100 g Mehl

Zubereitung

Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Die übrigen Zutaten zugeben und unterrühren. In die gewünschte Form füllen. Der Teig reicht für eine normale Springform. Bei 150 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen.

Ich habe sie noch mit Kuvertüre und Cola-Fläschen dekoriert, aber das bleibt euch überlassen… ob Smarties oder nur Puderzucker oder bunte Streusel :-)

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Cola-Tarte

Cola-Tarte

ELBCUISINE-Cola-Tarte

Cola-Tarte

Last but not least: Post aus meiner Küche No. 3 – Cola-Tarte!
 
Diese leckere Tarte mit Cola sorgt für frischen Wind in jeder Backstube. Super saftig und zart, dank dem Schokoladen-Tarten-Grundrezept. Schnell nachmachen!
Zutaten
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • ½ P Backpulver
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 100 ml Coca Cola
  • 100 g Mehl
Anleitung
  1. Die Schokolade mit der Butter schmelzen.
  2. Die übrigen Zutaten zugeben und unterrühren.
  3. In die gewünschte Form füllen.
  4. Der Teig reicht für eine normale Springform.
  5. Bei 150 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen.
  6. Ich habe sie noch mit Kuvertüre und Cola-Fläschen dekoriert, aber das bleibt euch überlassen... ob Smarties oder nur Puderzucker oder bunte Streusel :-)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha 1 + 3 =

Bewerte dieses Rezept: