Picknick

Mini-Wiener-Wrap-Spieße mit Herzchenmöhren, Gemüsesticks und Kokos-Melonen-Kugeln sind meine Empfehlungen für ein leckeres Picknick. Jetzt nur noch schnell eine Tasche mit den wichtigsten Picknickutensilien* packen und schon kann’s losgehen, die nächste grüne Wiese gehört euch. In Hamburg findet ihr beispielsweise hier wunderbare Picknickplätze. Also worauf wartet ihr noch??

Und wenn ihr noch mehr Picknick-Rezepte sucht, schaut mal bei meinen Kolleginnen Simone, Bettina oder Andrea oder hier vorbei.

Picknick

Rezept Mini-Wiener-Wrap-Spieße

20 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

Wraps fertig gekauft oder lieber selbst gebacken* (dann braucht ihr nur Mehl, Salz, Olivenöl)

Salatblätter

Wiener Würstchen

Kräuterfrischkäse oder Ajvar

Zubereitung

*Ich backe meine Wraps lieber selbst, weil auf den Verpackungen soviele Inhaltsstoffe stehen, die nicht besonders gesund klingen. Eine Tasse Mehl, eine dreiviertel Tasse Wasser, 1 TL Salz und 3 EL Olivenöl gut verkneten. Daraus 8-9 Kugeln formen und diese dünn ausrollen. In einer Pfanne ohne Öl bei starker Hitze kurz backen.

Die Wraps mit dem Kräuterfrischkäse oder Ajvar bestreichen. Ein Salatblatt darauflegen, ein Würstchen darauflegen, fest zusammenrollen und in 1-2 cm breite schräge Stücke schneiden. Diese mit einem Zahnstocher fixieren.

Picknick

Mini-Wiener-Wrap-Spieße
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Mini-Wiener-Wrap-Spieße mit Herzchenmöhren, Gemüsesticks und Kokos-Melonen-Kugeln sind tolle Snacks für ein leckeres Picknick. Tasche packen und auf gehts!
Zutaten
  • Wraps fertig gekauft oder lieber selbst gebacken* (dann braucht ihr nur Mehl, Salz, Olivenöl)
  • Salatblätter
  • Wiener Würstchen
  • Kräuterfrischkäse oder Ajvar
Anleitung
  1. Ich backe meine Wraps lieber selbst, weil auf den Verpackungen soviele Inhaltsstoffe stehen, die nicht besonders gesund klingen. Eine Tasse Mehl, eine dreiviertel Tasse Wasser, 1 TL Salz und 3 EL Olivenöl gut verkneten. Daraus 8-9 Kugeln formen und diese dünn ausrollen. In einer Pfanne ohne Öl bei starker Hitze kurz backen.
  2. Die Wraps mit dem Kräuterfrischkäse oder Ajvar bestreichen. Ein Salatblatt darauflegen, ein Würstchen darauflegen, fest zusammenrollen und in 1-2 cm breite schräge Stücke schneiden. Diese mit einem Zahnstocher fixieren.

*Hier die ultmativen Picknick-Utensilien:

Picknick-Decke

Taschenmesser

Zewarolle

Schneidebrett

Mülltüte

Salz & Pfeffer

Wasser

Pflaster

Mückenspray

Sonnenschutz

Ball oder Spiele

Picknick

Picknick

Kokos-Melonen-Kugeln

5 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

Melone

Kokosraspel

Zubereitung

Mit einem Kugelausstecher aus der Melone Kugeln ausstechen und in den Kokosflocken wälzen.

Picknick

Picknick klingt nach Sommer, Sonne und Spaß – Picknick-Rezepte kann man nie genug haben!
 
Mini-Wiener-Wrap-Spieße mit Herzchenmöhren, Gemüsesticks und Kokos-Melonen-Kugeln sind tolle Snacks für ein leckeres Picknick. Tasche packen und auf gehts!
Zutaten
  • Melone
  • Kokosraspel
Anleitung
  1. Mit einem Kugelausstecher aus der Melone Kugeln ausstechen und in den Kokosflocken wälzen.

Picknick

Herzchenmöhren

Hier eine kleine Anleitung für Herzchenmöhren… das geht ganz schnell und zaubert ein Lächeln in alle Gesichter!

Picknick

Picknick

Gemüse-Sticks

Einfach Paprika, Gurken, Möhren etc. in lange Stifte schneiden, ein Glas mit etwas Kräuterquark füllen und die Spieße hineinstecken.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Picknick

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 2

Bewerte dieses Rezept: