Apfel Schmand Kuchen

Ein Sohn liebt Apfel-Kuchen, der andere Käse-Kuchen, da dachte ich mir ein Apfel-Schmand-Kuchen macht beide glücklich! Und euch vielleicht auch, daher teile ich hier gern das köstliche Rezept!

Apfel Schmand Kuchen

Apfel-Kuchen sind so köstlich, darum gibt es bereits sechs Rezepte auf meinem Blog, ihr habt also die freie Wahl: ein schnelles, ein super-schnelles, ein gedeckter Apfelkuchen, eines mit Pfannkuchen-Teig, ein gesundes mit wenig Mehl oder einen Hugo-Apfel-Streuselkuchen.

Der Apfel-Schmand-Kuchen ist ein besonders leckeres Exemplar, denn er vereint viele Genüsse: als Basis ein knuspriger Mürbteig, das finde ich schon mal perfekt. Und darauf baden dann fruchtige Äpfel in einer vanilligen Creme – das kann nur perfekt werden oder?!

Sucht ihr noch mehr Apfel-Kuchen-Rezepte? Dann lohnt sich die Anschaffung dieses Buches „Köstlich backen mit Äpfeln(Amazon-Partnerlink) von meiner Bloggerfreundin Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte.  Aus diesem Buch stammt auch dieses Rezept!

Die besten Äpfel für Apfelkuchen

Meine Schwiegermutter fragt mich immer, welche Äpfel ich für den Kuchen genommen habe. Geeignete Apfelsorten für einen Apfelkuchen oder sind bekanntlich der fruchtige Boskop, der süß-säuerliche Jonagold, der aromatische Elstar sowie der leckere Cox-Orange. Ehrlich gesagt, nehme ich meist die, die ich gerade da habe! Und beim Kaufen suche ich immer besonders die Rotfarbigen aus.

Falls ihr jetzt noch mein Lieblings-Apfelkuchen-Rezept wissen wollt, würde ich euch aktuell den Apfelkuchen mit Pfannkuchenteig empfehlen, der Apfel-Schmand-Kuchen kommt direkt im Anschluss! Und welche Kombination darf es bei euch sein? Lieber etwas mit Streuseln?

Schreibt es mir gern in die Kommentare, dann lass ich mich für den nächsten Beitrag davon inspirieren!! Oder ihr teilt mit mir euer Lieblingsapfelkuchenrezept, das wäre ein Traum!

Apfel Schmand Kuchen

Rezept Apfel-Schmand-Kuchen

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten, plus 70 Minuten Backzeit für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten

2oo g Mehl

75 g Puderzucker

75 g Butter

1 Prise Salz

750 g kleine Äpfel

Saft einer Zitrone

400 g Schmand

250 g Magerquark

100 ml Sahne

1 EL Vanille Extrakt

4 Eier

40 g Stärkemehl

100 g Zucker

1 TL Zitronenabrieb

Zubereitung

Aus Mehl, Puderzucker, Butter und Salz einen Mürbteig kneten, wenn möglich 30 Minuten kalt stellen. Dann eine Springform (26 cm) an dem Rand mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und auf  der runden Seite einschneiden. und mit Zitronensaft mischen. Schmand, Quark, Sahne, Vanille, Eier, Stärke, Zucker und Zitronenabrieb verrühren und vorsichtig in die Form gießen. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Apfel hübsch auf der Schmand-Masse anrichten bzw. leicht eindrücken. Und ca. 70Minuten backen. Eventuell mit Folie abdecken.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Übrigens – auch als Geburtstagskuchen perfekt geeignet!

Apfel Schmand Kuchen

Apfel Schmand Kuchen

Apfel-Schmand-Kuchen
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Dieser saftige Apfel-Schmand-Kuchen schmeckt wie bei Oma zuhause! Jetzt das Rezept probieren ✅
Autor:
Zutaten
  • 2oo g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 750 g kleine Äpfel
  • Saft einer Zitrone
  • 400 g Schmand
  • 250 g Magerquark
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Vanille Extrakt
  • 4 Eier
  • 40 g Stärkemehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
Anleitung
  1. Aus Mehl, Puderzucker, Butter und Salz einen Mürbteig kneten, wenn möglich 30 Minuten kalt stellen.
  2. Dann eine Springform (26 cm) an dem Rand mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und auf der runden Seite einschneiden. und mit Zitronensaft mischen.
  4. Schmand, Quark, Sahne, Vanille, Eier, Stärke, Zucker und Zitronenabrieb verrühren und vorsichtig in die Form gießen.
  5. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  6. Die Apfel hübsch auf der Schmand-Masse anrichten bzw. leicht eindrücken.
  7. Und ca. 70Minuten backen. Eventuell mit Folie abdecken.

Apfel-Schmand-Kuchen Pinterest Apfel-Schmand-Kuchen Pinterest Apfel-Schmand-Kuchen Pinterest

2 Kommentare
    • elbcuisine
      elbcuisine sagte:

      Liebe Kerstin, ja, die Sahne kommt in den Kuchen, in die Schmand-Masse. Sorry, ich ergänze das sofort im Rezept. Ganz lieben Dank für den Hinweis. Liebe Grüße, Bianca

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 − 68 =

Bewerte dieses Rezept: