Bärlauch

Ein saisonales Bärlauch-Rezept muss es jedes Jahr sein. Mit meinem Bärlauch-Fingerfood bin ich gerade zu Gast bei Anita von Himmelsglitzerdings. Seid schnell, die Saison neigt sich so schnell dem Ende zu! Für das Rezept müsst ihr euch also kurz rüberklicken und findet hier einen riesigen Rezeptfundus. Besonders für diejenigen, die sich Low Carb ernähren, lohnt sich das auf jeden Fall!

Wie schön, dass ich bei meiner Bloggerfreundin Anita zu Gast sein darf! Wir haben uns auf einem Kaffee-Event von Melitta 2015 kennengelernt. Beim Coffee Tasting hat sich unsere Freundschaft intensiviert und seitdem sehen wir uns mehrfach im Jahr auf vielen Events und immer dreht sich alles ums Essen – diese Leidenschaft vereint uns beide! Anita hat sich ein Low Carb Rezept von mir gewünscht. Das war für mich gar kein Problem, denn auch ich ernähre mich gern gesund und verzichte gern auf die „schlechten“ Kohlenhydrate. Daher ist mein zweiter Blog ELBGESUND entstanden.

Ich liebe Fingerfood: Gurkentapas mit Bärlauch-Radieschen-Topping sind echt lecker und sehr erfrischend. Natürlich könnt ihr es auch als Dip mit Gemüsesticks genießen, ganz wie es euch beliebt! Wenn die Bärlauchzeit vorbei ist oder ihr keines mehr bekommt, könnt ihr statt dessen auch wunderbar Basilikum verwenden.

Bon Appétit!

Bärlauch

Bärlauch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 − = 54