grillen

Endlich Sommer, Sonne, Grillen – wie wäre es mit mediterranen Röllchen?! Zartes Rinderfilet mit einer Füllung aus frischem Rucola, zerschmolzenem Parmesan und aromatischem Seranoschinken. Lecker oder? Ich konnte gar nicht so schnell schauen, wie die Röllchen von der Platte verschwanden und ich hörte nur noch ein „Hhhhmmm lecker!“ Der ultimative Tipp also für das Grillen an Pfingsten. Selbst meine Kids waren begeistert. Hier musste ich allerdings den Rucola weglassen ;-) Soll ich euch jetzt wirklich verraten, wo ich das Rezept gefunden habe?? Im Sondergrillprospekt von Penny, der fast allen Zeitschriften gerade beiliegt!! Ja, ich schaue mir alles an, wo Rezepte drin sind. Das Fleisch habe ich allerdings nicht im Penny gekauft…

grillen

Rezept Mediterrane Röllchen

Für 4 Portionen, 15 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

4 Minutensteaks vom Rind – ich hatte mir Rinderfilet vom Metzger meines Vertrauens dünn schneiden lassen

4 Scheiben Schinken, luftgetrocknet

1 Bund Rucola

50 g Parmesankäse, gehobelt

1-2 EL Olivenöl

8 Holzspieße oder Zahnstocher, im Wasser einlegen!!!

Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer

Zubereitung

Die Holzspieße wässern. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Minutensteaks mit einem Fleischklopfer plattieren und mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Parmesan auf den Steaks verteilen und den Rucola drauflegen. Abschließend eine Scheibe Schinken auf die Steaks legen. Nun die Steaks sehr stramm aufrollen und mit den Spießen fixieren. Mit etwas Olivenöl einpinseln.

Je nach Dicke und Größe eurer Röllchen grillen, dabei mehrmals wenden. Die Rollen dürfen noch etwas „medium“ sein. Nach dem Grillen mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

grillen

grillen

grillen

grillen

Mediterrane Röllchen
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Tolle Idee fürs Grillen: Zarte Filetsteaks mediterraner Art. Leckeres Fleisch-Rezept einfach schnell selbst ausprobieren!
Zutaten
  • 4 Minutensteaks vom Rind – ich hatte mir Rinderfilet vom Metzger meines Vertrauens dünn schneiden lassen
  • 4 Scheiben Schinken, luftgetrocknet
  • 1 Bund Rucola
  • 50 g Parmesankäse, gehobelt
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 8 Holzspieße oder Zahnstocher, im Wasser einlegen!!!
  • Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer
Anleitung
  1. Die Holzspieße wässern. Den Rucola waschen und trocken schütteln.
  2. Die Minutensteaks mit einem Fleischklopfer plattieren und mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  3. Den Parmesan auf den Steaks verteilen und den Rucola drauflegen.
  4. Abschließend eine Scheibe Schinken auf die Steaks legen.
  5. Nun die Steaks sehr stramm aufrollen und mit den Spießen fixieren.
  6. Mit etwas Olivenöl einpinseln.
  7. Je nach Dicke und Größe eurer Röllchen grillen, dabei mehrmals wenden.
  8. Die Rollen dürfen noch etwas "medium" sein.
  9. Nach dem Grillen mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

grillen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha 30 + = 33

Bewerte dieses Rezept: