Spaghettinester

Hurra – endlich kochen wir in der großen Küche! Diese Woche war Premiere bei den ELBCUISINE-KIDS, bislang hatten wir nur eine kleine Küchenzeile und einen Klassenraum, aber ab jetzt dürfen wir in der tollen großen Schulküche kochen! Dieses Mal gab es Spaghetti-Nester und Brotstangen – echte Kinderhits! Leider habe ich nicht das Ergebnis fotografiert… das muss ich dringend nachholen.

Spaghettinester

Rezept Spaghetti-Nester

für 12 Stück / 30 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten

250 g Spaghetti

4 EL Parmesan, gerieben

4 EL Semmelbrösel

2 Tomaten

200 g Schinken, gekocht

200 g Mozzarella

4 kleine Ei(er)

2 EL Schlagsahne

2 TL Kräuter der Provence, getrocknet

Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen vorheizen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 180 Grad). Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dann abtropfen lassen. Parmesan und Brösel mischen und unter die Nudeln mengen. Nudelnester drehen und in Muffinförmchen setzen. Tomaten vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden. Schinken und Mozzarella würfeln. Gewürfelte Zutaten mit Eiern, Sahne, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer mischen. In die Spaghettinester geben. Im heißen Ofen 20 Min. auf der 2. Schiene von unten backen. Bei Umluft 15 Min.

Spaghettinester

Rezept Brotstangen

für 12 Stück / 45 Minuten Zubereitungszeit (plus Ruhezeit)

Zutaten

400 g Mehl

1 P Trockenhefe

3 EL Olivenöl

1 TL Salz

Füllung: kleine Möhren, Wiener Würstchen, Fetakäse, Kernmix (den wollten die Kids gar nicht… komisch??!!)

Zubereitung

Mehl mit der Trockenhefe in einer Schüssel mischen. 200 ml lauwarmes Wasser, 2 EL Olivenöl und Salz dazugeben und alles zu einem Teig kneten. Diesen mit Öl einpinseln und abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Gemüse waschen und putzen. Teig in 12 Portionen teilen und diese erst zu Kugeln dann in ca. 20 cm lange Stränge rollen. Die Teigstränge eng um die jeweilige Zutat rollen. Die Brotstangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Wasser einpinseln und mit Kernmix bestreuen. Im Ofen (Mitte) bei 200 Grad in ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Hier nun wieder das Suchbild – was kochen wir heute??!!

Spaghettinester

Fröhliches Stangenformen…

Spaghettinester

Ganz lieben Dank an Tabea, eine tolle Unterstützung!

Hier könnt ihr das Rezept als PDF oder zum Ausdrucken herunterladen:

ELBCUISINE_Rezept_Spaghettinester

ELBCUISINE-KIDS – echte Kinderhits: Spaghetti-Nester und Brotstangen!
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Für mehr Abwechslung auf dem Teller sorgen die Spaghettinester und die leckeren Brotstangen ganz bestimmt. Kinderleichte Rezepte und ein köstliches Ergebnis
Zutaten
  • 250 g Spaghetti
  • 4 EL Parmesan, gerieben
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 Tomaten
  • 200 g Schinken, gekocht
  • 200 g Mozzarella
  • 4 kleine Ei(er)
  • 2 EL Schlagsahne
  • 2 TL Kräuter der Provence, getrocknet
  • Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Den Ofen vorheizen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 180 Grad).
  2. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dann abtropfen lassen. Parmesan und Brösel mischen und unter die Nudeln mengen.
  3. Nudelnester drehen und in Muffinförmchen setzen. Tomaten vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden. Schinken und Mozzarella würfeln.
  4. Gewürfelte Zutaten mit Eiern, Sahne, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer mischen. In die Spaghettinester geben.
  5. Im heißen Ofen 20 Min. auf der 2. Schiene von unten backen. Bei Umluft 15 Min.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

84 + = 91

Bewerte dieses Rezept: