Mascarpone-Zitrone-Kuchen

Heute nur ein ganz kleiner Beitrag, aber dieses köstliche Kuchenrezept muss ich unbedingt weitergeben … Schon der Name: Mascarpone-Zitrone, das klingt herrlich! Ich habe es in dem tollen französischen Foodblog Fraise Basilic gefunden… und sofort nachgebacken, da sich noch eine Packung Mascarpone in meinem Kühlschrank befand. Das Rezept wurde von mir etwas vereinfacht. Die geklärte Butter habe ich mir gespart und einfach zwei Eier genommen…. Es geht superfix. Und die Küche duftet himmlisch. Der Kuchen wurde recht saftig, das ist auch auf den Fotos gut zu erkennen. Er war so köstlich, hhhmmm ich fühle noch jetzt diesen zarten köstlichen Geschmack auf meiner Zunge…hhhmm! Probiert es einfach aus! Alle waren begeistert. Diesen Kuchen wird es jetzt wohl öfter geben.

Bestimmt werde ich das Rezept nochmal mit geklärter Butter testen. Mal sehen, ob der Kuchen dann lockerer wird…Oder vielleicht mit 3 Eiern?!!

Mascarpone-Zitrone-Kuchen

Mascarpone-Zitrone-Kuchen

15 Minuten Zubereitungszeit plus ca. 40 Minuten Backzeit, für eine Kastenkuchenform

Zutaten

125 g Butter

2 Eier

180 g Zucker

200 g Mehl

1/2 TL Backpulver

1 Prise Meersalz

100 g Mascarpone

Saft und Schale (nur das Gelbe!) von 1 Zitrone

Zubereitung

Butter schmelzen. Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben. Dann Mascarpone, Butter und Zitronensaft und -schale unterrühren. Ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Mascarpone-Zitrone-Kuchen

Mascarpone-Zitrone-Kuchen

Mascarpone-Zitrone-Kuchen
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
So zartschmelzend und fein ist dieser Mascarpone-Zitrone-Kuchen, dass man ihn fast nicht teilen mag. Backt mal, dann erfüllt der himmlische Duft eure Küche!
Zutaten
  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 180 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mascarpone
  • Saft und Schale (nur das Gelbe!) von 1 Zitrone
Anleitung
  1. Butter schmelzen. Eier und Zucker schaumig rühren.
  2. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben.
  3. Dann Mascarpone, Butter und Zitronensaft und -schale unterrühren.
  4. Ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WC Captcha 42 − = 36

Bewerte dieses Rezept: