Mezze

Liebt ihr Mezze – kleine orientalische Speisen, wie Humus und Falafel – auch so sehr?! Dann habe ich ein geniales Rezept für euch. Mein Dip aus Thahini, Sesampaste, und Joghurt ist ganz schnell zubereitet. Gedippt mit buntem Gemüse oder frischem Brot einfach himmlisch.

Der Tahini-Joghurt-Dip schmeckt ähnlich wie Humus nur viel frischer! Farblich getoppt mit knallig roter gerösteter Paprika ist es für das Auge ein Hit und auch geschmacklich harmoniert es perfekt. Das Rezept macht sich super mit Gemüse oder Brot als kleine Zwischenmahlzeit, ergänzt aber auch gut euer klassisches Abendbrot. Und wenn ihr Gäste bekommt, könnt ihr es mit weiteren Mezze, wie zum Beispiel Mangold mit Pinienkernen und Rosinen oder Artischocken mit Feta und Champignons in Sherry oder weitere Dips ergänzen. Mich entführt das orientalische Aroma gedanklich in den Urlaub und erinnert mich an meine Hochzeit, wir hatten ein syrisches Menü.
Mezze sind für mich ein gemütliches, kommunikatives und irgendwie achtsames Gericht. Man isst langsam und kann sich dabei super unterhalten. Dabei kann unser Körper langsam verdauen und signalisiert uns rechtzeitig, wenn er sagt ist. Also wann gibt es bei euch Mezze??

Mezze

Rezept Mezze

Zubereitungszeit 10 Minuten, für eine große Schale

Zutaten

100 g Tahin (Sesampaste)

500 g Joghurt

1 gehackte Knoblauchzehe

2 TL Sumach

Meersalz

ca. 150 g geröstete Paprikafilets aus dem Glas

1 EL gehackte Frühlingszwiebeln

Sesamöl

Geröstete geschälte Sesamsamen

Schwarzer Sesam

Zubereitung

Joghurt, Tahin, Knoblauch, Sumach und Salz miteinander vermischen und glatt rühren. Die Creme mit Paprikafilets, Frühlingszwiebeln und Sesam dekorieren, dann mit Sesamöl beträufeln. Mit Möhren-, Gurken- und Paprika-Sticks oder Brot genießen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Mezze

Mezze – Tipp für einen genialen Dip!
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Du bist auf der Suche nach dem perfekten Dip? Dann probiere doch mal diese köstliche Mezze, eine orientalische Geschmacksreise.
Zutaten
  • 100 g Tahin (Sesampaste)
  • 500 g Joghurt
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 TL Sumach
  • Meersalz
  • ca. 150 g geröstete Paprikafilets aus dem Glas
  • 1 EL gehackte Frühlingszwiebeln
  • Sesamöl
  • Geröstete geschälte Sesamsamen
  • Schwarzer Sesam
Anleitung
  1. Joghurt, Tahin, Knoblauch, Sumach und Salz miteinander vermischen und glatt rühren.
  2. Die Creme mit Paprikafilets, Frühlingszwiebeln und Sesam dekorieren, dann mit Sesamöl beträufeln.
  3. Mit Möhren-, Gurken- und Paprika-Sticks oder Brot genießen.

ELBCUISINE_Mezze_01

Mezze Mezze

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WC Captcha 87 − 77 =

Bewerte dieses Rezept: