Brownie-Waffelbecher

Einfache und schnelle Wow-Rezepte für Party-Büffets, wie diese Brownie-Waffelbecher sind immer perfekt! Die Waffelbecher hatte ich ja vor kurzem schon mit Obst gefüllt – etwas gesünder und noch schneller. Die zweite Idee für die Waffelbecher ist mir auf Pinterest über den Weg gelaufen. Hier könnte ich stundenlang Fotos anschauen. Anfangs konnte ich mir nicht vorstellen, dass man die kleinen Becher wirklich mit Teig in den Ofen stellen kann… Wie ihr seht: es funktioniert! Ich habe es mir einfach gemacht, einen erprobten Teig verwendet und am Ende die Sprinkles, also die Streusel, einfach auf den Teig gestreut. Noch hübscher und leckerer ist es natürlich, wenn ihr die fertigen Becher mit Schokoladenguß verseht und obendrauf die Streusel. Wie auch immer: ein echter Party-Hit, ruckzuck weg!

Brownie-Waffelbecher

Rezept Brownie-Waffelbecher

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Backzeit ca. 25 Minuten

Zutaten

100 g Zartbitter-Schokolade

100 g Butter

3 Eier

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

50 g Mehl

1 gehäufte Messerspitze Backpulver

24 Waffelbecher (also ein Paket)

bunte Streusel

Zubereitung

Die Zartbitter-Schokolade etwas zerkleinern und mit der Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eier, Zucker und Vanillezucker unter die Schokoladenbutter rühren. Mehl und Backpulver ebenfalls kurz unterrühren. Teig in die Becher füllen. Ich hatte sie in ein Muffin-Blech gestellt. Nach ca. 15 Minuten die Sprinkles auf den Bechern verteilen.  Ca. 5-10 Minuten weiterbacken.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Brownie-Waffelbecher

Brownie-Waffelbecher

Brownie-Waffelbecher

Brownie-Waffelbecher

Party-Hit: Brownie–Waffelbecher mit Streuseln – besonders bei Kids angesagt!
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Kleine bunte Brownie-Waffelbecher mit Schokolade und Streuseln – ideal für die Kids. Das Rezept müsst ihr ausprobieren!
Zutaten
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 1 gehäufte Messerspitze Backpulver
  • 24 Waffelbecher (also ein Paket)
  • bunte Streusel
Anleitung
  1. Die Zartbitter-Schokolade etwas zerkleinern und mit der Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  2. Ofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eier, Zucker und Vanillezucker unter die Schokoladenbutter rühren.
  3. Mehl und Backpulver ebenfalls kurz unterrühren. Teig in die Becher füllen. Ich hatte sie in ein Muffin-Blech gestellt.
  4. Nach ca. 15 Minuten die Sprinkles auf den Bechern verteilen.
  5. Ca. 5-10 Minuten weiterbacken.

Brownie-Waffelbecher

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 38 = 48

Bewerte dieses Rezept: