Brotdose

Was kommt in eure Brotdose oder welche Snacks liebt ihr unterwegs? Egal wohin es geht, ob Urlaub oder Tagesausflug, es ist immer schlau, sich etwas einzupacken!!

Für JAKO-O, den Hersteller, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder mit Ideen und Produkten sinnvoll in ihrer Entwicklung fördern, durfte ich mir Gedanken machen, wie man Brotdosen lecker und gesund füllt. Einige Snacks habe ich am Freitag in der Hamburger Filiale, das Unternehmen hat insgesamt sieben Filialen, zubereitet und verköstigt. Das war sehr lustig!

Aufgrund des schönen Sommerwetters waren die Melonen-Snacks – in Form von Zauberstäben und Lollies – besonders beliebt. Viele Besucher waren überrascht, wie schnell und einfach die Zubereitung von Gurken-Lollies und -Blumen geht. Die Rezepte mit genauer Anleitung findet ihr zum Runterladen und Ausdrucken anbei oder hier. Dazu noch viele weitere Ideen für Snacks, wie gesunde Muffins ohne Mehl und Zimt-Röllchen-Sticks, Tortellini- und Caprese-Spieße oder lecker gefüllte Wraps. Lustige Bananen gab es auch noch, die waren ebenfalls sehr beliebt. Denn wer mag es nicht, wenn die Banane einen anlächelt. Der nächste Urlaub oder Ausflug kann also kommen.

Brotdose

Zimt-Röllchen-Sticks, gefüllte Wraps (Anleitung hier) und Tortellini-Tomaten-Spieße

Brotdose

Rezept Zimt-Röllchen-Sticks

Zubereitungszeit 30 Minuten, für 2 Personen

Zutaten

125 g Dinkelmehl

3 Eier

300 ml Milch

1 Prise Meersalz

1 EL Vanille-Zucker

Sonnenblumenöl zum backen

Zimt & Zucker nach Geschmack

Zubereitung

Zuerst Pfannkuchen backen, dazu Mehl, Eier, Milch, Salz und Vanille-Zucker mixen oder verrühren. Ca. 30 Minuten stehen lassen, dann lassen sich die Pfannkuchen besser backen, weil der „Mehlkleber“ wirkt. Pfannkuchen schön dünn ausbacken. Abkühlen lassen mit Zucker & Zimt bestreuen, aufrollen, in Scheiben schneiden (ca. 1 cm breit) und die Scheiben aufpieksen.

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Brotdose

Brotdose

Snacks & Ideen für Brotdose und unterwegs beim Boxen-Stopp mit JAKO-O
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Viele leckere Tipps & Ideen für die Brotdose: Gurkenlollies, Melonen-Zauberstäbe, gesunde Muffins, Spieße und noch mehr... Fröhliches Snacken!!
Zutaten
  • 125 g Dinkelmehl
  • 3 Eier
  • 300 ml Milch
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 EL Vanille-Zucker
  • Sonnenblumenöl zum backen
  • Zimt & Zucker nach Geschmack
Anleitung
  1. Zuerst Pfannkuchen backen, dazu Mehl, Eier, Milch, Salz und Vanille-Zucker mixen oder verrühren. Ca. 30 Minuten stehen lassen, dann lassen sich die Pfannkuchen besser backen, weil der "Mehlkleber" wirkt. Pfannkuchen schön dünn ausbacken.
  2. Abkühlen lassen mit Zucker & Zimt bestreuen, aufrollen, in Scheiben schneiden (ca. 1 cm breit) und die Scheiben aufpieksen.

Brotdose

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 3

Bewerte dieses Rezept: