Lava Cake

Der himmlische Lava-Cake, der wunderbare Schokokuchen mit flüssigem Kern, ist genau das Richtige, um endlich meinen Relaunch zu feiern! Es wurde Zeit für ein paar Optimierungen an meinem Blog, die schon sehr lange in Arbeit waren. Der superschnelle Lava-Cake ist bei uns gerade angesagt. Er ist ein köstliches Vergnügen – ob pur, mit Sahne oder am besten mit einer Kugel Vanilleeis. Ruckzuck gerührt und gebacken. Da bleibt mehr Zeit zum Feiern und Chillen! Ein ganz großes Dankeschön an alle, die mich bei diesem Projekt unterstützt haben!

Lava Cake

Lava-Cake-Muffins en Detail

Wichtig ist, dass man Lava-Cakes nicht zu lange backt und danach kurz ruhen lässt, aber auch wieder nicht zu lang, sonst ist der Kern nicht mehr flüssig. Ich habe euch ein etwas komplizierteres Rezept für einen Schokoladenkuchen mit flüssigem Schokoladenkern vor längerem vorgestellt. Hier besteht der Kern nicht aus Teig, sondern aus echter flüssiger Schokolade. Wer ganz sicher gehen will, kann natürlich auch diese Lösung zusätzlich wählen und ein Stück Schokolade vor dem Backen in die Muffins stecken. Bei meinem aktuellen Rezept ist es allerdings bislang immer ohne Schokolade gelungen. Ich backe ihn mit der genialen Cake Factory, einem meiner Lieblingsküchen-Gadgets, die ich euch unbedingt nochmal vorstellen muss! Eine kleine pinkfarbene Kuchenmaschine, die sich ultraleicht bedienen lässt. Hier gibt es ein eigenes Programm für Lava-Cakes, damit auch nix schief gehen kann. Es gibt sogar ein Programm, um Schokolade und Butter zu schmelzen. Lava-Cake eignet sich auch für Gäste wunderbar als Dessert. Einfach den Teig vorbereiten und vor dem Servieren frisch in den Ofen stellen. Der wunderbare Duft verwöhnt eure Gäste bereits vor dem kulinarischen Genuss.

Insights zum Relaunch

Wer genau geschaut hat, hat mein neues Logo bereits entdeckt. Mit einem moderneren Schliff hat es sich schon länger nicht nur auf meiner Website eingeschlichen. Die Kochmütze ist jetzt etwas „leichter“, da war natürlich auch das Design und der Aufbau der Website dran. Alles durfte ein bisschen freundlicher und aktiver werden. Mehrfach wurde der Wunsch nach der Möglichkeit, Rezepte auszudrucken, geäußert. Meine Kategorien habe ich überarbeitet und hoffe, dass ihr jetzt immer schnell die Rezepte findet, die ihr sucht! Dazu gibt es den neuen Bereich der Gadgets, hier möchte ich euch meine Lieblinge in der Küche vorstellen. Auch ich bin immer sehr dankbar, wenn ich Tipps von anderen Foodbloggern und Freunden bekomme, rundums Kochen und Genießen! Und natürlich hat auch die DSGVO ein paar Aktualisierungen mit sich gebracht.

Lava Cake

Rezept Lava Cake

Zubereitungszeit 45 Minuten, ergibt 6 Stück

Zutaten

3 Eier

200 g dunkle Kochschokolade oder Zartbitterschokolade

150 g Butter

75g Zucker

45g Mehl

Zubereitung

Die Butter und Schokolade für schmelzen. Zucker, Mehl und Eier in einer Schüssel verrühren. Die geschmolzene Schokolade-Buttermischung dazu geben. Die Masse gleichmäßig auf die Muffin-Formen verteilen und diese dann in die Cake Factory (Programm 3) oder in den bei 175 Grad vorgeheizten Backofen für 17 Minuten stellen. Nach der Backzeit in der Form außerhalb des Backofens oder der Cake Factory 10 Minuten lang stehen lassen, anschließend stürzen und sofort genießen!

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Lava Cake

Lava Cake

Himmlischer Lava-Cake zum Blog-Relaunch
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamtzeit
 
Lava-Cake: Leckere kleine Schokokuchen mit flüssigem Kern – jetzt das Rezept schnell und einfach zubreiten! ✅
Autor:
Zutaten
  • 3 Eier
  • 200 g dunkle Kochschokolade oder Zarbitterschokolade
  • 150 g Butter
  • 75g Zucker
  • 45 g Mehl
Anleitung
  1. Die Butter und Schokolade für schmelzen.
  2. Zucker, Mehl und Eier in einer Schüssel verrühren.
  3. Die geschmolzene Schokolade-Buttermischung dazu geben.
  4. Die Masse gleichmäßig auf die Muffin-Formen verteilen und diese dann in die Cake Factory (Programm 3) oder in den bei 175 Grad vorgeheizten Backofen für 17 Minuten stellen.
  5. Nach der Backzeit in der Form außerhalb des Backofens oder der Cake Factory 10 Minuten lang stehen lassen, anschließend stürzen und sofort genießen!